WOHNGRUPPE VILLA INTERLAKEN

Die „Villa Schoenfels“ bietet ein betreutes Wohnen für männliche und weibliche Jugendliche im Alter von 16 – 18 Jahren an. Das gemütliche Haus mit Garten befindet sich an zentraler Lage in Interlaken.

Mehr . . .


Tagesstrukturen
Die BewohnerInnen der „Villa“ gehen einer externen Tagesstruktur nach. Rund die Hälfte von ihnen besucht die Internatsschule Schoenfels in Lauterbrunnen oder ein öffentliches 10. Schuljahr in Interlaken. Andere Jugendliche absolvieren ein berufliches Vorbereitungsjahr (Vorlehre, Praktikum, Sozialjahr Juveso usw.) oder stehen im ersten Ausbildungsjahr ihrer Berufsausbildung.

Wohnen
Das Haus hat drei Stockwerke. Im Parterre befinden sich ein Aufenthaltsraum, ein Wohn- und Aufgabenzimmer, die Essstube sowie die Küche und das BetreuerInnenbüro. In den oberen beiden, nach Geschlechtern getrennten Stockwerken befinden sich die Zimmer der Jugendlichen. Es sind Einer- und Zweierzimmer. Insgesamt stehen 12 Plätze zur Verfügung.

Tagesablauf
Aufstehen und Frühstück sind am Schul-, bzw. Arbeitsbeginn ausgerichtet und werden daher individuell gestaltet. Um 12 Uhr gibt es in der „Villa“ einen Mittagstisch für jene BewohnerInnen, die sich in erreichbarer Nähe, d.h. im Raum Interlaken, befinden. Abends um 19 Uhr findet ein gemeinsames Abendessen statt.

Zusammenleben
Das Zusammenleben in einer Gruppe von 8 – 12 Jugendlichen bietet spannende Aspekte, wie Gesprä- che führen, kochen, gemeinsam ins Fitness oder in den Ausgang gehen, gemeinsam Unternehmungen und Ferien planen usw. Das Zusammenleben erfordert aber auch gegenseitigen Respekt und Rücksichtnahme. Einmal im Monat findet ein „Höck“ statt, wo Anliegen deponiert und offene Fragen diskutiert werden können.

Hausordnung
Die Grundregeln des Zusammenlebens sind in der Hausordnung festgehalten. Darin geregelt sind Fragen wie Zimmerordnung, Taschengeld, Mithilfe im Haushalt, Ausgangs- und Nachtruhezeiten usw. Der Konsum von Suchtmitteln ist in der Villa verboten. Im Haus darf nicht geraucht werden.

Pädagogische Begleitung
Zuständig für die Betreuung der Jugendlichen ist ein Team von 6 bis 7 Personen, bestehend aus der Standortleiterin, SozialpädagogInnen und MitbetreuerInnen. Die individuelle Begleitung jedes Jugendlichen wird durch eine Sozialpädagogin oder einen Sozialpä- dagogen wahrgenommen. Sie führen mit den Jugendlichen regelmässige Gespräche und unterstützen sie dabei, ihre persönlichen Ziele zu erreichen. Sie stehen mit den Eltern und den externen Begleitpersonen (Beiständen, Sozialarbeitenden) in einem regelmässigen Austausch. Bei Bedarf können externe Fachpersonen beigezogen werden.

Berufswahl
Die Jugendlichen werden in ihrer Berufswahl – bei der Berufsfindung, bei der Suche von Schnupperlehren, beim Zusammenstellen von Bewerbungsdossiers, bei der Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen usw. – gezielt unterstützt.

Ausbildungsbegleitung
Die Sozialpädagogen pflegen mit den Ausbildungsverantwortlichen und den Berufsschullehrern der Jugendlichen einen regelmässigen Austausch. Die „Villa“ bietet für alle BewohnerInnen (Lehrlinge und SchülerInnen) einen internen Stützunterricht an.

Interne Anschlusslösung
Jugendliche, die in der Region Interlaken bleiben wollen, haben die Möglichkeit, in die Lehrlingsabteilung des Schoenfels mit den betreuten Wohnangeboten „Lehrlingshaus“, „Villetta“ und „SchoenfelsWohnungen“ zu wechseln.


Laden Sie das KURZPORTRAIT mit detaillierten Informationen über den Standort Interlaken herunter.


VILLA SCHOENFELS INTERLAKEN

 
STANDORTLEITERIN
HAUSLEITUNG

 












 

TEAM STANDORT INTERLAKEN

ADRESSE:

VILLA SCHOENFELS
Klosterstrasse 3
3800 Interlaken

Tel. + 41 33 856 60 60
E-Mail: info@schoenfels.ch

Situationsplan VILLA SCHOENFELS


<< zurück